Skifahren in Ramsau am Dachstein

Skifahren – 4-Berge-Skischaukel und Ski amadé

Die Region Schladming-Dachstein bietet mit rund 230 traumhaften Pistenkilometern ultimative Skierlebnisse vom Feinsten. Dabei werden anspruchsvolle Könner ebenso angesprochen wie Genussfahrer, Wiedereinsteiger und Familien mit Kindern. Die 4-Berge-Skischaukel Hauser Kaibling-Planai-Hochwurzen-Reiteralm bietet traumhafte Bedingungen und eine vielfach prämierte Gastgeberkultur. Unmittelbar vorm Simonbauerhof befindet sich die Haltestelle für den Skibus, der Sie binnen weniger Minuten in das Zentrum des maximalen Skigenusses bringt.

Die Ramsau ist mit ihren sanften Hängen besonders bei Familien mit Kindern und Skianfängern beliebt. Hier auf Maskottchen Kalis Hängen gefällt der lustige Pistenspaß auch den Kleinsten und immer wieder kommt es mal vor, dass der grüne Ramsaurier sogar vorbeikommt, schaut, was los ist und die kleinen Pitzerflitzer anfeuert.

Skifahren am UNESCO Welterbe Dachsteingletscher


Der Ausblick ist schon fast berauschend, die Luft glasklar und das Erlebnis maximal – das ist Skifahren am Dachsteingletscher in 2700 Meter Seehöhe. 
Für geübte Skifahrer bietet sich meist ab Februar die Möglichkeit, den Dachsteingletscher mit Skiern zu überqueren und auf 25 traumhaften Kilometern in Obertraun (Oberösterreich) abzufahren. Von hier erfolgt der zuvor gebuchte Rücktransfer.